<?=$configTitle;?>
BG / BRG
Rebberggasse Feldkirch
Gymnasium Feldkirch
main

Landesfinale der schülerliga im schach

Am Donnerstag, den 20. April 2023, fand das alljährliche Landesfinale der Schachschülerliga statt. Austragungsort war das Veranstaltungszentrum KOM in Altach. Bei diesem Turnier treten Schüler und Schülerinnen verschiedener Schulen gegeneinander an und kämpfen um den Titel "Schachlandesmeister“". Das Turnier wird in Volksschulbewerb, Hauptbewerb (Unterstufenbewerb) und Oberstufenbewerb unterteilt. Jede Schule darf bis zu zwei Teams pro Bewerb mit je maximal 5 Spieler und Spielerinnen aufstellen. Eines davon muss ein reines Mädchenteam sein. Aus jeder Gruppe werden jedoch nur die 4 besten Spieler gewertet. Gespielt wird mit 7 Runden und einer Bedenkzeit von 20 Minuten pro Partie.

Auch dieses Jahr stellten wir wieder ein Team auf. Dieses bestand aus Guba Viktor (3e), Wielander Magdalena (6b), Winkler Michael (6b) und den beiden Fünftklässlern Oelsch Jonas (5c) und Asanger Felix (5c). Nach vielen Stunden des Kämpfens erspielten sich die Schüler*innen den starken dritten Platz im Oberstufenbewerb. Den ersten Platz belegte das BORG Lauterach und den zweiten das Sportgymnasium Dornbirn. Die ersten drei Teams waren sogar punktegleich, die Entscheidung musste daher mithilfe der Feinwertung getroffen werden. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Guba Viktor. Mit nur einer verlorenen Partie gegen den Gewinner des Einzelwettbewerbs erspielte er sich ein hervorragendes Ergebnis von 6 aus 7 Punkten und belegte somit den dritten Platz in der Einzelwertung.

Vielen Dank an das Team!

(Wielander Magdalena, 6b)