Sie sind hier: Aktuelles » Berichte

Großer Fehlbestand

In der Schulbibliothek fehlen allein im Bereich "Kinder- und Jugendliteratur" sind über 200 Bücher | Fehlbestand

Seit einigen Wochen wird fieberhaft daran gearbeitet, um die Schulbibliothek auf den aktuellen Stand zu bringen. Dazu wurde eine Inventur durchgeführt, die ein erschreckendes Ergebnis gebracht hat: Alleine aus dem Bereich "Kinder- und Jugendliteratur" sind über 200 Bücher einfach verschwunden. Das entspricht einem Wert von mehreren tausend Euro, wenn ein Buch ca. 15 bis 20 € kostet.

 

Da die Bücher ohne Registrierung mitgenommen wurden, kann man die Ausleiher/innen nicht feststellen. Es liegt daher an jedem und jeder von uns, zuhause oder unter der Bank nachzuschauen, ob noch das eine oder andere Buch aus der Schulbibliothek herumliegt.

 

Wir sind auf die Ehrlichkeit von euch SchülerInnen angewiesen, um möglichst viele Bücher zurückzubekommen und sie im nächsten Schuljahr wieder für alle zur Verfügung zu stellen. Bitte legt die Bücher anonym in die Rückgabeschachtel vor der Bibliothek. Es ist keine Mahngebühr zu bezahlen. Eine Liste der fehlenden Bücher ist HIER abrufbar.

 

Das Bibliotheksteam